Alle Grammy-Nominierungen und Gewinner 2018 finden Sie hier

Am Sonntag, dem 28. Januar, werden die 60. jährlichen Grammy Awards mit James Corden als Gastgeber im Rampenlicht der Unterhaltungswelt stehen, und die Dinge beginnen bereits.

Bereits im November gab die Recording Academy die Nominierungen für den besten neuen Künstler, die Schallplatte des Jahres, den Song des Jahres und das Album des Jahres auf 'CBS This Morning' bekannt, bevor sie die Nominierungen in allen 84 Kategorien bekannt gab, und wir haben sie erhalten die Liste hier.



Bruno Mars Bildzoom Jeff Kravitz / FilmMagic

Wenn Sie sich fragen, ob Ihr Favorit den Schnitt gemacht hat (und wer möglicherweise mit glänzenden Trophäen nach Hause geht, wie es Adele 2017 getan hat), lesen Sie die Nominierungen für die Grammys 2018 durch und informieren Sie sich am Sonntagabend erneut über die Gewinner.



Rekord des Jahres

'Redbone' - kindischer Gambino
'Despacito (Remix)' - Luis Fonsi & Daddy Yankee feat. Justin Bieber
'Die Geschichte von O.J.' - Jay-Z
'BESCHEIDEN.' - Kendrick Lamar
'24K Magic' - Bruno Mars - GEWINNER

Album des Jahres

'Erwache, meine Liebe!' - Kindlicher Gambino
4:44 - Jay-Z
VERDAMMT. - Kendrick Lamar
Melodrama - Herr
24K Magie - Bruno Mars - GEWINNER



Lied des Jahres

'Despacito (Remix)' - Luis Fonsi & Daddy Yankee feat. Justin Bieber
'4:44' - Jay-Z
'Probleme' - Julia Michaels
'1-800-273-8255' - Logic feat. Alessia Cara & Khalid
'Das gefällt mir' - Bruno Mars - GEWINNER

Bester neuer Künstler

Alessia Cara - GEWINNER
Khalid
Lil Uzi Vert
Julia Michaels
UPS

Beste Pop Solo Performance

'Liebe so weich' - Kelly Clarkson
'Beten' - Kesha
'Millionen Gründe' - Lady Gaga
'Was ist mit uns' - Pink
'Form von dir' - Ed Sheeran - GEWINNER



Beste Pop Duo / Gruppenleistung

'So etwas wie das' - The Chainsmokers & Coldplay
'Despacito (Remix)' - Luis Fonsi & Daddy Yankee feat. Justin Bieber
'Donner' - Stellen Sie sich Drachen vor
'Fühle es still' - Portugal. Der Mann - GEWINNER
'Bleib' - Zedd & Alessia Cara

Bestes Pop Vocal Album

Kaleidoskop EP - Coldplay
Lebenslust - Königswolle
Entwickeln - Stellen Sie sich Drachen vor
Regenbogen - Kesha
Joanne - Lady Gaga
÷ (Teilen) - Ed Sheeran - GEWINNER

Miley Cyrus im Bikini

Bestes Rock-Album

Kaiser des Sandes - Mastodon
Fest verdrahtet ... um sich selbst zu zerstören - Metallica
Die Geschichten, die wir uns selbst erzählen - Nichts mehr
Schurken - Königinnen der Steinzeit
Ein tieferes Verständnis - Der Krieg gegen die Drogen - GEWINNER

Bester Rocksong

'Atlas, steh auf!' - Metallica
'Blut im Schnitt' - K. Flay
'In den Krieg ziehen' - nichts weiter
'Run' - Foo Fighters - GEWINNER
'Die Bühne' - Siebenfach gerächt

Beste Rockleistung

'Du willst es dunkler' - Leonard Cohen - GEWINNER
'Das Versprechen' - Chris Cornell
'Run' - Foo Fighters
'Nicht gut' - Kaleo
'In den Krieg ziehen' - nichts weiter

Bestes alternatives Musikalbum

Alles jetzt - Arcade Fire
Humanz - Gorillaz
Amerikanischer Traum - LCD-Soundsystem
Reine Komödie - Pater John Misty
Schlaf gut, Biest - Der National - GEWINNER

Bestes urbanes zeitgenössisches Album

Kostenlos 6LACK - 6LACK
'Erwache, meine Liebe!' - Kindlicher Gambino
Amerikanischer Teenager - Khalid
STRG - UPS
Starboy - The Weeknd - GEWINNER

Bestes R & B Album

Freudian - Daniel Caesar
Lass Liebe regieren - Dame
24K Magie - Bruno Mars - GEWINNER
Gumbo - PJ Morton
Fühle das Reale - Musiq Soulchild

Bester R & B Song

'Erster Anfang' - PJ Morton
'Ort' - Khalid
'Redbone' - kindischer Gambino
'Supermodel' - SZA
'Das gefällt mir' - Bruno Mars - GEWINNER

Beste R & B-Leistung

'Get You' - Daniel Caesar feat. Kali Uchis
'Ablenkung' - Kehlani
'Hoch' - Ledisi
'Das gefällt mir' - Bruno Mars - GEWINNER
'Das Wochenende' - SZA

Beste traditionelle R & B-Leistung

'Lachen und weitermachen' - Das Baylor-Projekt
'Redbone' - Childish Gambino - GEWINNER
'Was ich fühle & apos;' - Anthony Hamilton feat. die HamilTones
'Den ganzen Weg' - Ledisi
'Still' - Mali Musik

Bestes Rap-Album

4:44 - Jay-Z
VERDAMMT. - Kendrick L.amar - GEWINNER
Kultur - Migos
Lailas Weisheit - Rapsodie
Blumenjunge - Tyler, der Schöpfer

Bester Rap Song

'Bodak Yellow' - Cardi B.
'Chase Me' - Danger Mouse feat. Führen Sie die Juwelen & Big Boi
'BESCHEIDEN.' - Kendrick Lamar - GEWINNER
'Sassy' - Rapsodie
'Die Geschichte von O.J.' - Jay-Z

Beste Rap-Leistung

'Bounce Back' - Big Sean
'Bodak Yellow' - Cardi B.
'4:44' - Jay-Z
'BESCHEIDEN.' - Kendrick Lamar - GEWINNER
'Bad and Boujee' - Migos feat. Lil Uzi Vert

Beste Rap / Sung Performance

'PRBLMS' - 6LACK
'Crew' - GoldLink feat. Brent Faiyaz & Shy Glizzy
'Familienfehde' - Jay-Z feat. Beyoncé
'LOYALITÄT.' - Kendrick Lamar feat. Rihanna - GEWINNER
'Love Galore' - SZA feat. Travis Scott

Bestes Country-Album

Kosmische Halleluja - Kenny Chesney
Herzbruch - Lady Antebellum
Der Brecher - Kleine große Stadt
Das Leben ändert sich - Thomas Rhett
Aus einem Raum: Band 1 - Chris Stapleton - GEWINNER

Bester Country Song

'Besserer Mann' - Little Big Town
'Körper wie eine Nebenstraße' - Sam Hunt
'Broken Halos' - Chris Stapleton - GEWINNER
'Trinkproblem' - Midland
'Tin Man' - Miranda Lambert

Beste Country Solo Performance

'Körper wie eine Nebenstraße' - Sam Hunt
'Dich verlieren' - Alison Krauss
'Tin Man' - Miranda Lambert
'Ich könnte ein Liebeslied gebrauchen' - Maren Morris
'So oder so' - Chris Stapleton - GEWINNER

kourtney kardashian bikini

Beste Country Duo / Gruppenleistung

'Es ist nicht meine Schuld' - Brüder Osborne
'Mein alter Mann' - Zac Brown Band
'Du siehst gut aus' - Lady Antebellum
'Besserer Mann' - Little Big Town - GEWINNER
'Trinkproblem' - Midland

Bestes Tanz / elektronisches Album

Migration - Bonobo
3-D Der Katalog - Kraftwerk - GEWINNER
Mura Mass - Mura-Messe
Einen Moment auseinander - Er ist weg
Was jetzt - Sylvan Esso

Beste Tanzaufnahme

'Bambro Koyo Ganda' - Bonobo feat. Innov Gnawa
'Cola' - Camelphat & Elderbrook
'Andromeda' - Gorillaz feat. DRAM
'Tonite' - LCD Soundsystem - GEWINNER
'Sichtlinie' - Odesza feat. WYNNE & Mansionair

Bestes Americana Album

Südliches Blut - Gregg Allman
Am regnerischen Tag leuchten - Brent Cobb
Beast Epic - Eisen & Wein
Der Nashville Sound - Jason Isbell und die 400-Einheit - GEWINNER
Brandneuer Tag - Die Außenseiter

Bester Compilation Soundtrack für visuelle Medien

Babyfahrer - Diverse Künstler
Guardians of the Galaxy Vol. 2: Awesome Mix Vol. 2 - Diverse Künstler
Versteckte Figuren: Das Album - Diverse Künstler
La La Land - Verschiedene Künstler - GEWINNER
Moana: Die Lieder - Diverse Künstler

Best Score Soundtrack für visuelle Medien

Ankunft - Jóhann Jóhannsson, Komponist
Dünkirchen – Hans Zimmer, composer
Game of Thrones: Staffel 7 - Ramin Djawadi, Komponist
Versteckte Figuren – Benjamin Wallfisch, Pharrell Williams, & Hans Zimmer, composers
La La Land - Justin Hurwitz, Komponist - GEWINNER

Bester Song für visuelle Medien

'Stadt der Sterne' - Justin Hurwitz, Benj Pasek & Justin Paul, Songwriter (Ryan Gosling & Emma Stone), aus La La Land
'Wie weit ich gehen werde' - Lin-Manuel Miranda, Songwriter (Auli'i Cravalho), aus Moana: Die Lieder - GEWINNER
'Ich will nicht für immer leben (Fifty Shades Darker) - Jack Antonoff, Sam Dew & Taylor Swift, Songwriter (ZAYN & Taylor Swift), aus Fünfzig Töne dunkler
'Never Give Up' - Sia Furler & Gregg Kurstin, Songwriter (Sia), aus Löwe
'Stand Up For Something' - Common & Diane Warren, Songwriter (Andra Day feat. Common), aus Marshall

Produzent des Jahres, nicht klassisch

Calvin Harris
Nein I.D.
Greg Kurstin - GEWINNER
Blake Mills
Die Stereotypen

Bestes traditionelles Pop-Vocal-Album

Niemand außer mir (Deluxe Version) - Michael Bublé
Dreifach - Bob Dylan
In vollem Gang - Seth MacFarlane
Wunderland - Sarah McLachlan
Tony Bennett feiert 90 - Verschiedene Künstler - GEWINNER

blühen

Bestes zeitgenössisches Instrumentalalbum

Was, wenn - Die Jerry Douglas Band
Geist - Alex Han
Mount Royal - Julian Lage und Chris Eldridge
Prototyp - Jeff Lorber Fusion - GEWINNER
Schlechter Mann - Antonio Sanchez

Beste Metal Performance

'Unsichtbarer Feind' - August Burns Red
'Black Hoodie' - Body Count
'Für immer' - Code Orange
'Sultans Fluch' - Mastodon - GEWINNER
'Uhrwerk' - Meshuggah

Bestes Jazz Vocal Album

Die Reise - Das Baylor-Projekt
Ein sozialer Aufruf - Jazzmeia Horn
Schlechter Arsch und Blind - Raul Midón
Porter spielt Porter - Randy Porter Trio mit Nancy King
Träume und Dolche - Cécile McLorin Salvant - GEWINNER

Bestes improvisiertes Jazz Solo

'Kann mich nicht erinnern warum' - Sara Caswell, Solistin; Track von Flüstern im Wind von Chuck Owen und dem Jazz Surge
'Dance of Shiva' - Billy Childs, Solist; Track von Wiedergeburt von Billy Childs
'Whisper Not' - Fred Hersch, Solist; Track von Offenes Buch von Fred Hersch
'Miles Beyond' - John McLaughlin, Solist; Track von Live @ Ronnie Scotts von John McLaughlin & die 4. Dimension - WINNER
'Ilimba' - Chris Potter, Solist; Track von Der Träumer ist der Traum von Chris Potter

Bestes Gospel-Album

Frequenzweiche - Travis Greene
Größer als ich - Die Andria
Schließen - Marvin Sapp
Sonntagslied - Anita Wilson
Lass sie sich verlieben - Cece Winans - GEWINNER

Bestes zeitgenössisches christliches Musikalbum

Erhebt euch - Danny Gokey
Echos (Deluxe Edition) - Matt Maher
Lifer - MercyMe
Hügel und Täler - Tauren Wells
Kettenbrecher - Zach Williams - GEWINNER

Bestes Latin Pop Album

Die eine Konstante - Alex Cuba
Meine Pläne sind, dich zu lieben - Juanes
Liebe und lebe live aus Mexiko-Stadt, 2017 - Die Heilige Cäcilie
Musen (Eine Hommage an die lateinamerikanische Folklore in den Händen der Macorinos) - Natalia Lafourcade
Der goldene - Shakira - GEWINNER

Bestes New Age Album

BetrachtungBrian Eno
Songversation: Medizin - India.Arie
Auf dem Wasser tanzen - Peter Kater - GEWINNER
Heilige Reise von Ku-Kai, Band 5 - Gitarre
Spiral Offenbarung - Steve Roach

Bestes Comedy-Album

Das Zeitalter des Spins und tief im Herzen von Texas - Dave Chappelle - GEWINNER
Fünf - Jim Gaffigan
Jerry vor Seinfeld - Jerry Seinfeld
Ein Staubkorn - Sarah Silverman
Was jetzt? - Kevin Hart