Kirsten Dunst und Gabrielle Union haben einige Ideen für eine Fortsetzung

Es ist zwei Jahrzehnte her, seit die Fans die Kälte von Toros in der Atmosphäre spürten. 20 Jahre feiernHer damitDie Stars Gabrielle Union und Kirsten Dunst setzten sich mit Regisseur Peyton Reed und der Autorin Jessica Bendinger zu einem Zoom-Chat über die kulturellen Auswirkungen des Films zusammen und darüber, was eine Fortsetzung für den ehemaligen Kapitän Isis von East Compton Clovers und ihren Rivalen, den Kapitän von Rancho Carne Toros, bedeuten würde Torrance Shipman.

Her damit Bildzoom Universal / Courtesy Everett Collection

Obwohl es mehrere gegeben hatHer damitFortsetzungen, einschließlichBring es wieder anin 2004,Bring It On: Alles oder nichtsspäter in 2006, 2007 & apos; sBring It On: Darin, um es zu gewinnen, undBring It On: Kämpfe bis zum EndeKeiner von ihnen brachte Dunst oder Union zurück - obwohl Hayden Panettiere und Solange dabei waren, war dies ein Sieg für alle dort. Während ihres Wiedersehens haben Dunst und Union jedoch einige Vorschläge unterbreitet, darunter die Integration einiger von Fans bevorzugter Momente aus der Doku-Serie von Netflix.Jubeln.



Courtney Love 90er Jahre

'Die Wirkung, die dieser Film 20 Jahre später hatte und weiterhin hat, ist großartig', sagte Union über das, was in einer Fortsetzung mit Isis und Torrance passieren würde. „Also, was auch immer wir uns eines Tages einfallen lassen, ich meine, Kirsten, vielleicht sind wir wie Co-Köpfe der PTA. Ich weiß es nicht. '



'Oder wir betreiben eine Jubelschule wieJubeln', Fügte Dunst hinzu. 'Wer weiß?'

Ein Teil des Appells für Dunst bestand darin, eine Monica Aldama-Rolle zu spielen und zu entscheiden, wer seine Zeit auf der Matte hat und wer nicht.



'Ja!' Dunst sagte, er spiele einen Trainer. 'Ich habe das Gefühl, es würde Spaß machen, wenn wir - ich meine, es muss jetzt ein Wettbewerb gegen jemanden sein.'

instagram das weeknd