Wie lang sind die Grammys?

Egal, ob Sie sich auf die Chance einstellen, Ihre Lieblingsmusiker eine begehrte vergoldete Grammophon-Trophäe gewinnen zu sehen oder einfach nur die übertriebenen Leistungen zu genießen, eines ist sicher: Die Grammy Awards können nicht. vermisse TV.

gekräuseltes Haar

Aber Sie sollten ein paar Grundlagen kennenlernen, bevor Sie sich für die Nacht gemütlich machen. Für den Anfang stehen die 61. jährlichen Grammys für Sonntag, den 10. Februar, auf dem Kalender und werden live auf CBS um 20.00 Uhr MEZ vom STAPLES Center in Los Angeles ausgestrahlt.



Wenn Sie nach weiteren Details gesucht haben - beispielsweise nach der Dauer der Grammys -, möchten Sie weiterlesen. Hier finden Sie alles, was Sie über die diesjährige Show wissen müssen.



Wie lang sind die Grammys?

Wenn wir aus den Grammys 2017 und 2018 etwas gelernt haben, beträgt die normale Laufzeit drei Stunden und 30 Minuten. Dies schließt natürlich nicht die Abdeckung des roten Teppichs ein, die je nach Sender, den Sie gerade sehen, bereits um 5:30 Uhr MEZ beginnen kann.

VIDEO: Bebe Rexha erhält Grammys Kleidungsangebote, nachdem sie Designer dafür verprügelt hat, dass sie sie 'zu groß' genannt hat



Wer ist Gastgeber der Zeremonie?

Alicia Keys wird laut der Grammys-Website die Grammy Awards 2019 ausrichten.

'Ich weiß, wie es sich anfühlt, auf dieser Bühne zu stehen, und ich werde diese Stimmung und Energie mitbringen', sagte der 15-fache Grammy-Preisträger in einer Erklärung. Ich freue mich sehr, in der größten Nacht der Musik Zeremonienmeister zu sein und die Kreativität, Kraft und Magie zu feiern. Ich freue mich besonders über all die unglaublichen Frauen, die dieses Jahr nominiert wurden! Es geht am 10. Februar los! '

Wie viele Kategorien gibt es?

Am 5. Dezember 2018 wurden Nominierungen für die Grammys 2019 für alle 84 Kategorien bekannt gegeben, darunter Nicken für Lady Gaga und Bradley Coopers 'Shallow' für Song Of The Year und Cardi B's Verletzung der Privatsphäre für das Album des Jahres. Alle ausgewählten Nominierungen stammen aus Aufnahmen, die zwischen dem 1. Oktober 2017 und dem 30. September 2018 veröffentlicht wurden.



Worauf sollten Sie achten?

Zu den Top-Kategorien gehören 'Record Of The Year', 'Album Of The Year', 'Song Of The Year' und 'Best New Artist'. Unter den Nominierten sind Veteranen wie Brandi Carlile und Drake sowie die Newcomer Greta Van Fleet und Bebe Rexha.

Mac Miller, der am 7. September 2018 an den Folgen einer versehentlichen Überdosis starb, ist für sein fünftes und letztes Studioalbum ebenfalls in der Kategorie Best Rap Album nominiert Schwimmen.

Ebenfalls bemerkenswert: Black Sabbath, George Clinton und Parliament-Funkadelic, Dionne Warwick, Donny Hathaway, Julio Iglesias, das R & B-Duo Sam & Dave und der verstorbene Billy Eckstine werden laut dem alle den Lifetime Achievement Award erhalten Plakatwand. Die Preisträger erhalten die Auszeichnung im Mai im Rahmen einer Zeremonie.

Wer tritt auf?

Die Grammys haben bereits eine herausragende Besetzung von Künstlern angekündigt, darunter die Red Hot Chili Peppers, Post Malone, Brandi Carlile, Miley Cyrus, HER, Camila Cabello, Cardi B., Dan + Shay, Shawn Mendes, Janelle Monáe und Kacey Musgraves die Website der Akademie.