Emma Stone debütiert bei den Producers Guild Awards mit drastisch dunklerem Haar

Emma Stone ist weithin bekannt für ihr kastanienbraunes Haar, aber im Geiste der Wintersaison entschied sie sich, ihre charakteristischen Strähnen einige Nuancen dunkler zu machen.

Als die Schauspielerin am Sonntag bei den 30. Annual Producers Guild Awards ankam, zeigte sie ihre frische Farbe. Stones neuer Umbra-Farbton versetzte ihr sonniges gelbes Kleid drastisch, das sie mit einer dramatischen Goldkette kombinierte, die zu ihrem bronzenen Lidschatten passte.



30. jährliche Producers Guild Awards - Ankünfte Bildzoom Jon Kopaloff / Getty Images

Ihr neuer Färbejob wurde in einem unordentlichen, niedrigen Brötchen präsentiert, wobei ein Teil der Wellen auf eine Seite ihres Gesichts fiel. Rosige Wangen, feuchte Haut und eine dunkle Korallenlippe rundeten ihren roten Teppich ab.



Anfang dieses Wochenendes trat Stone mit ihrem Freund Dave McCary für eine seltene öffentliche Verabredungsnacht aus und zeigte ihr dunkleres Haar. Während Emma die LA Clippers gegen die Golden State Warriors spielen sah, saß sie mit ihren schulterlangen Strähnen nach unten und locker am Hof. Sie ergänzte ihren neuen Farbwechsel mit Jeans, einem grauen Peacoat und einem schwarzen Rollkragenpullover.

aaptiv
Golden State Warriors gegen Los Angeles Clippers Bildzoom Kevork Djansezian / Getty Images

Die neueste Haarfarbe von Stone ist eindeutig ebenso vielseitig wie schick.